Erfolgsfaktor Urgetreide

CSM präsentiert Gold Khorasan

Immer mehr Verbraucher wünschen sich ursprünglichen, authentischen Genuss und erwarten vor allem auch bei „ihrem“ Bäcker Lebensmittel, die diesen Anspruch erfüllen. Stimmt die Qualität, sind sie gern bereit, dafür ein höheres Preisniveau zu akzeptieren. CSM bietet Handwerksbäckern mit einer Auswahl von mehr als 15 Urgetreide-Produkten der Marken MeisterMarken und Ulmer Spatz die Möglichkeit, den Trend optimal zu bedienen. Das neueste Erfolgskonzept des Urgetreide-Pioniers: Gold Khorasan – für ursprünglich-aromatische Spezialitäten und goldene Akzente in der Gebäcktheke.

Ob Khorasan Krusties, Baguette, Knoten oder Fladenbrot, der Neuzugang im Ulmer Spatz-Sortiment ist vielseitig einsetzbar und eignet sich perfekt für die Herstellung von Frühlingsgebäcken mit knuspriger Kruste und zarter Krume. Das wertgebende Urgetreide Khorasan, dessen Name auf seinen Ursprung im alten Persien hinweist, sorgt dabei für eine goldene Krumenfarbe und eine nussig-buttrige Note. Wie alle Urgetreide-Produkte von CSM überzeugt die Innovation mit ihrer kurzen, deklarationsfreundlichen Zutatenliste zudem in Sachen Natürlichkeit.

Gold Khorasan ist eine ideale Ergänzung des Urgetreide-Portfolios von CSM, in dem – je nach Produkt – neben Khorasan auch die Urgetreide-Sorten Einkorn, Emmer, Waldstaudenroggen, Bauländer Spelz und Fisser Imperial Gerste zum Einsatz kommen. Das eröffnet Handwerksbäckern vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für ebenso vielfältige Genusserlebnisse. So gelingt eine starke Differenzierung von LEH und Discount.